BUKV: Sprachferienlager
Bgld

SPRACHFERIENLAGER

Der BUKV veranstaltet seit 1971 das Sommerlager am Balaton in Ungarn.

Seit dem Jahr 2005 fand das Sprachferienlager in Siófok, in Bakonyjákó, in Zamárdi, in Balatonszemes, in Balatonalmádi und in Nagyvázsony statt.

Die Schüler nehmen vormittags am Ungarischunterricht teil. Bei diversen Ausflügen, bei Sport, Spiel und Bastelarbeiten wird ebenfalls ungarisch gesprochen. Außerdem können die Teilnehmer ihre Sprachkenntnisse im Alltag (Einkauf, usw.) anwenden. Im Rahmen der Ausflüge und Museumsbesuche lernen sie das Land und dessen Kultur besser kennen. Die Kinder werden von Ungarisch sprechenden PädagogInnen aus dem Burgenland betreut. Am Sprachcamp nehmen Schüler im Alter von 9-16 Jahren, die den Ungarischunterricht im Burgenland besuchen, teil.